Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Willkommen! Hier ist DIE LINKE. im Kreis Coesfeld


DIE LINKE NRW

„Idealfahrplan 2040“ – nur ein Ablenkungsmanöver von der Abellio-Pleite?

Die Abellio-Pleite ist noch nicht ausgestanden, da holt das NRW-Verkehrsministerium zu einem großen PR-Schlag aus: Unter dem Titel „Idealfahrplan 2040“ verspricht die Landesregierung eine Bahnreform, die bis 2040 umgesetzt werden soll. DIE LINKE NRW fordert einen raschen Einstieg in die Detailplanung verbindliche Aussagen zur Finanzierung. „Durch Ankündigungen allein wird kein einziger Meter... Weiterlesen

DIE LINKE. Kreisverband Coesfeld: Aktuelle Infos und Pressemitteilungen


WDR-Video: Zukunft der Uran-Anreicherungs-Anlage in Gronau

In der Opposition haben die Grünen einen kompletten Atomausstieg und damit auch das Ende der Urananreicherung in Gronau gefordert. Dort reichert die Firma "Urenco" Uran an, als Brennstoff für Reaktoren auf der ganzen Welt. Jetzt haben die Grünen in der Ampelkoalition mit Umweltministerium, Wirtschaftsministerium und Auswärtigem Amt alle Schlüsselressorts bei dem Thema in der Hand. Atomkraftgegner:innen und die Grünen in NRW fordern deshalb... Weiterlesen


HH-Rede in Dülmen

Wer will, dass die Welt so bleibt wie sie ist, der will nicht, dass sie bleibt. Weiterlesen


Kreis-Haushalt 2022

Kreistagssitzungen fanden nicht statt, Endscheidungen wurden in den Kreisausschuss verwiesen. Dort sind Einzelmandatstäger:innen nicht vertreten. Andere Möglichkeiten wären denkbar gewesen. Weiterlesen


Ampel: Aufrüstung statt Fortschritt in Deutschland

„Der Koalitionsvertrag steht unter der Maxime ,Mehr Aufrüstung wagen'. SPD, Grüne und FDP treiben die Militarisierung der deutschen Außenpolitik weiter voran. In Teilen wird hier massive Wählertäuschung deutlich", erklärt Sevim Dagdelen, Außenpolitikerin der Fraktion DIE LINKE, zu dem von SPD, Grünen und FDP unter dem Titel "Mehr Fortschritt wagen" vorgelegten Koalitionsvertrag. Dagdelen weiter: Weiterlesen


Verfolgung von Julian Assange beenden

„DIE LINKE fordert die sofortige Freilassung von Julian Assange aus dem britischen Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh in London. Auch vor dem Hintergrund von Berichten über Mordplanungen im Auftrag des früheren CIA-Direktors Mike Pompeo muss eine Auslieferung des Journalisten und Wikileaks-Gründers an die USA verhindert werden“, erklärt Sevim Dagdelen, Außenpolitikerin der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des in Großbritannien beginnenden... Weiterlesen

- Globaler Klimastreik -

-- lokale Demo in Dülmen --


DIE LINKE. KV Coesfeld: Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

AtomkraftwerkPlag

Rechercheplattform zur Atomenergie