Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Willkommen! Hier ist DIE LINKE. im Kreis Coesfeld


DIE LINKE NRW

„Idealfahrplan 2040“ – nur ein Ablenkungsmanöver von der Abellio-Pleite?

Die Abellio-Pleite ist noch nicht ausgestanden, da holt das NRW-Verkehrsministerium zu einem großen PR-Schlag aus: Unter dem Titel „Idealfahrplan 2040“ verspricht die Landesregierung eine Bahnreform, die bis 2040 umgesetzt werden soll. DIE LINKE NRW fordert einen raschen Einstieg in die Detailplanung verbindliche Aussagen zur Finanzierung. „Durch Ankündigungen allein wird kein einziger Meter... Weiterlesen

DIE LINKE. Kreisverband Coesfeld: Aktuelle Infos und Pressemitteilungen


§ 219a - Demo vor dem AG Coesfeld

Dass die Informationen auf seiner Homepage als Werbung gewertet werden, findet Detlef Merchel absurd: "Keiner macht einen Schwangerschaftsabbruch, weil da auf einmal ein tolles Angebot ist." Die Frau befinde sich in einer Notsituation. Kurz nach dem Ende dieser Solidarisierungs-Demo wusste der WDR allerdings schon zu berichten: Der Frauenarzt aus Nottuln muss wegen unerlaubter Werbung für Schwangerschaftsabbrüche eine Geldstrafe zahlen.... Weiterlesen


Ukraine Konflikt deeskalieren -------- Defender 2021 stoppen!

Demonstration am Freitag, den 7. Mai 2021 in Dülmen vor dem US-Waffendepot "Tower Barracks". In diesen Wochen eskaliert der Ukraine-Konflikt erneut. Die ukrainische Regierung spricht von der Rückgewinnung der Krim, kauft in der Türkei die in Berg-Karabach "bewährten" türkischen Drohnen und fordert die Aufnahme in die NATO. Auch von eigener atomarer Bewaffnung wird gesprochen. Weiterlesen


OSTERMARSCH im Kreis Coesfeld

Ostermontag, 5. April, 11 Uhr, Charleville-Mezieres-Platz, Dülmen ------------------------------------------------- "Mich begeistern die konkreten Schritte und die positive Vision von 'Sicherheit neu denken'. Deshalb unterstütze ich den Aufruf zur gleichnamigen Bildungskampagne. Friedenspolitik ist weitaus realistischer als die herkömmliche 'Realpolitik'." (Margot Käßmann, Theologin) |----------------> Bei den Friedensfreunden Dülmen Weiterlesen


DIE LINKE. Stadtverband Dülmen, Klaus Stegemann

Gedenken an die Zerstörung Dülmens

Nur knapp eine Woche vor dem Einmarsch der Alliierten wurde Dülmen an zwei Tagen faktisch dem Erdboden gleichgemacht. 92% aller Gebäude waren zerstört oder schwer beschädigt. „Als wir nach dem letzten Angriff Aufklärung flogen, um Aufnahmen von der Zerstörung zu machen, hatten wir Schwierigkeiten, Dülmen überhaupt noch zu finden. Es war eine Wüste mit ein paar Ruinen darin.“, erklärte die Royal Airforce damals. Weiterlesen


Dülmen: DIE LINKE nimmt Stellung zu Vorschlag der CDU

Vor einem Jahr hatte Klaus Stegemann von DIE LINKE im Stadtrat Dülmen die Debatte um die Zukunft der Stadtwerke Dülmen angestoßen. Jetzt hat die CDU einen Vorschlag zu diesem Thema vorgelegt. Grundsätzlich ist jeder Vorschlag in Richtung Erneuerbare Energie zu begrüßen. Insofern verdient auch der Antrag der Mehrheitsfraktion eine kritischen Würdigung; Hat die CDU doch noch im letzten Jahr den Kohleverstromungsvertrag mit der EON-Tochter... Weiterlesen

- Globaler Klimastreik -

-- lokale Demo in Dülmen --


DIE LINKE. KV Coesfeld: Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

AtomkraftwerkPlag

Rechercheplattform zur Atomenergie